In der aktuellen Ausgabe von VINUM: Der beste Auxerrois mit 17 Punkten: 2015 Auxerrois "Junge Wilde":

Was für ein Paradebeispiel eines fülligen und dennoch wunderbar strukturierten Auxerrois - zum kleinen Preis! Opulente, aber konturierte und klare Aprikosen- und Apfelnoten im Bouquet, am Gaumen eine schöne Würze, viel Frische, fast salzig und mineralisch.

September 2017

Bereits am 6. September sind wir in die Weinlese gestartet - also etwa zwei Wochen früher als in einem normalen Jahr. Wir sind mit dem Reifeverlauf sehr zufrieden, erwarten allerdings etwa 20% weniger Menge. Jetzt beginnt eine spannende Zeit und wir freuen uns über den neuen Jahrgang 2017, der in unserem Keller gärt.

Nach genau einem Monat am 6. Oktober haben wir die Weinlese beendet. Die Erntemenge liegt etwa 20% unter dem Durchschnitt, aber mit den Qualitäten sind wir sehr zufrieden. 

Juni / Juli

War bis Mitte Mai noch eine eher verhaltene und durchschnittliche Entwicklung zu beobachten, so starteten die Reben bei der Hitze im Juni eine Turbo-Entwicklung, die zu einer extremen Arbeitsbelastung führte. Die ohnehin schon große Arbeitsfülle an wichtigen Terminarbeiten im Frühsommer wurde durch das rasante Wachstum der Reben nochmals verdichtet.

März

Die Natur stellt uns jedes Jahr wieder vor neue Herausforderungen: In den Nächten vom 19. bis 21. April hatten wir Frost in unseren Weinbergen. Bei -3,5°C sind die bereits nach dem extrem warmen März und April  viel zu früh ausgetriebenen Triebe erfroren. Wir rechnen mit einem Schaden von ca. 40 bis 50% und werden in den nächsten Tagen und Wochen sehen, was schließlich nochmal austreibt. Wir hoffen und beten... denn das Jahr hat erst begonnen und wer weiß, was wettermäßig alles noch auf uns zukommt.

Die ersten Weißweine des Jahrgangs 2016 sind abgefüllt und ab sofort erhältlich.

Februar

Die Vorbereitungen für die Abfüllung laufen auf Hochtouren.

Januar

In den Weinbergen werden die Reben geschnitten. Im Weinkeller ist Ruhe eingekehrt. Wir lassen den Jungweinen genug Zeit, um möglichst lange auf der Feinhefe zu reifen.

7. Januar 2017 - Unser erster Eiswein

In der Morgen-Dämmerung und bei eisigen Temperaturen von -11,5° C wurde am Samstag früh der erste Eiswein für das Weingut Hunn in Gottenheim geerntet. Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Helferinnen und Helfer, die zusammen mit uns die gefrorenen Ruländer Trauben geerntet haben. Mit dem Ergebnis von ca. 500 Liter und 202° Oechsle sind wir sehr zufrieden.

Dezember 2016

Für die kommenden Festage frohe und besinnliche Stunden, verbunden mit den besten Wünschen für ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr, sowie ein herzliches Dankeschön für die treue Verbundenheit zu uns und unserem Weingut.

Martina und Kilian Hunn mit Jonas und Patrick

November 2016

Endlich ist unser hochwertigster Selection-Rotwein 2013 Spätburgunder "RESERVE" verfügbar und ab Mitte Dezember die Rotwein Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Miros und Regent.

Martina präsentiert unsere Weine in Asien bei der "Hong Kong International Wines and Spirit Fair" und der "ProWein" in Shanghai dem interessierten Fachpublikum.

Wir freuen uns über die positiven Bewertungen im Weinführer von Gerhard Eichelmann "Deutschlands Weine" und "Gault&Millau WeinGuide".

Oktober 2016

Erst am 1. Oktober sind wir dieses Jahr in die Weinlese gestartet. Wir lassen den Trauben genug Zeit, um von den sonnigen Spätsommertagen zu profitieren und bei kühlen Nachttemperaturen noch viele intensive Fruchtaromen einzulagern. Es macht uns große Freude diese kerngesunden und vollreifen Trauben zu ernten.

Bei dem internationalen Weinwettbewerb AWC Vienna in Wien wurden alle unsere Weine sehr gut bewertet. Unser stetiges Bemühen um sehr gute Qualität wurde mit drei Gold- und sechs Silbermedaillen belohnt. 

September 2016

Wir freuen uns über die großartige Bewertung von 90 Punkten für zwei Weine im Magazin "MEININGERS SOMMERLIER": 2014 Sauvignon Blanc "Junge Wilde" und 2014 Fumé Blanc "Selection".
   
Vom 3. bis 5. September findet das traditionelle Weinfest in Gottenheim statt. Genießen Sie unsere Weine und köstliche Speisen der örtlichen Vereine in den festlich geschmückten Höfen. In unserem Hof bewirtet der Musikverein.

August 2016

Wir freuen uns über die Auszeichnungen bei internationalen Weinwettbewerben:

CHINA WINE & SPIRITS AWARDS:

GOLD 2013 Spätburgunder

SILBER 2015 Rivaner

BERLINER WEIN TROPHY:

GOLD 2015 Chardonnay

Juli 2016

Jedes Jahr bringt neue Herausforderungen. Dieses Jahr haben wir mit den Folgen der vielen Regentage im Frühjahr zu kämpfen. Durch die feuchte Witterung fanden einige Pilzinfektionen auf den Blättern und Trauben statt. Wir mussten viel öfter und in geringeren Abständen Pflanzenschutz ausbringen, um den Ertrag zu retten. Das treibt die Kosten gleich enorm in die Höhe. Wir rechnen mit einem Ernteausfall von ca. 5 bis 10%.

April 2016

Endlich ist wieder Spargelzeit! Wir verkaufen ab 22. April nach Vorbestellung täglich frische Spargel von Martinas Familie aus Opfingen. Genießen Sie dazu passend unseren jungen, frischen Weißburgunder.

Dezember 2015

Wir sind stolz auf unsere Auszeichnungen bei der "International Wine Challenge" in London

SILBER:    2014 Grauburgunder "Selection"

                   2014 Chardonnay "Selection"

BRONZE:  2014 Fumé Blanc "Selection"

November 2015

Martina präsentiert unsere Weine in Asien bei der "Hong Kong International Wines and Spirit Fair" und der "ProWein" in Shanghai dem interessierten Fachpublikum.

Wir freuen uns über die positiven Bewertungen im Weinführer von Gerhard Eichelmann "Deutschlands Weine 2016" und "Gault&Millau WeinGuide 2016".

Oktober 2015

Am 5. Oktober wurde die Weinlese abgeschlossen. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Endlich sind unsere Selectionsweine wieder verfügbar: Grauburgunder, Chardonnay, Fumé Blanc.

Wir freuen uns über die Internationalen Auszeichnungen:

AWC VIENNA:             1 Wein GOLD  und 8 Weine SILBER

ASIA WINE TROPHY: 2 Weine GOLD und 4 Weine SILBER

September 2015

Am 14. September wurde die Weinlese 2015 mit Müller-Thurgau gestartet. Viele Septembertage verwöhnten uns mit traumhaft schönem Sonnenschein und so konnten wir die Ernte mit sehr guten Qualitäten und Mostgewichten bis 108° Oechsle einbringen. Durch das Hagelunwetter und die Trockenheit liegt die Menge etwa 30% unter dem Durchschnitt.

August 2015

Endlich ist unser 2014 Sauvignon Blanc "Junge Wilde" wieder verfügbar. Die Ernteerwartung liegt bei etwa 30% weniger Ertrag, aber die Mostgewichte sind schon Ende August recht hoch. Wir rechnen mit einem Erntebeginn Mitte September.

Juli 2015

Wir sind im Finale und freuen uns über 91 Punkte bei der Sauvignon Blanc Trophy

Extrem heiße Sommertage mit bis zu 40°C sind für unsere Reben kein Problem. Nur die ganz jungen Reben brauchen dringend Wasser.

Mehr »

Juni 2015

Endlich ist es soweit - unsere neue Rebsorte Auxerrois ist abgefüllt! Diese Rebsorte zählt zu den Burgundersorten und ist eine natürliche Kreuzung von Pinot x Heunisch. Der Name stammt offenkundig von der im Chablis gelegenen Stadt Auxerre ab, was seine Herkunft aus dem Burgund vermuten lässt.

Mai 2015

Am 13. Mai traf ein Unwetter mit bis zu Tischtennisball großen Hagelkörnern unsere Reben. Die Schäden sind von Lage zu Lage unterschiedlich zwischen 10 und 80 %. Wir rechnen im Durchschnitt mit einem Schaden von etwa 20% und einem Mehraufwand bei der Laubarbeit von ca. 2000 Stunden. 

Dezember 2014

Wir bedanken uns für das tolle Jahr 2014 mit vielen netten Begegnungen. Überraschen Sie Ihre Freunde oder Geschäftspartner mit einem Weinpräsent. Sie sollten uns nur die Adresse mitzuteilen und was Sie ausgewählt haben (eventuell den Brief dazu) und wir erledigen den Versand in Ihrem Auftrag.
 

November 2014

Die Weinlese ist seit dem 18. Oktober beendet. Nun kümmern wir uns um die Jungweine. Wie schon seit vielen Jahren werden wir wieder in dem Weinführer von Gerhard Eichelmann und seit zwei Jahren auch im Gault Millau Wein Guide erwähnt. Bei dem internationalen Weinwettbewerb AWC Vienna erhalten wir:

Gold 2013 Weißburgunder feinherb
Silber 2013 Weißburgunder trocken
  2012 Sauvignon Blanc
  2012 Spätburgunder trocken
  2012 Spätburgunder halbtrocken
  2009 Spätburgunder Selection

Oktober 2014

Im Keller duftet es nach gärendem Most. Über die Gärröhre entweicht das CO² (Gärungskohlensäure) aus dem Barriquefass. In den neuen Eichenholzfässern gären momentan unsere Selectionsweine: Grauburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc. Mit einem fantastischen Mostgewicht von 101° Oechsle für unsere Grauburgunder Selection wurde die Weinlese 2014 beendet. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Der enorme Mehraufwand an Entblätterung und Ertragsreduzierung sowie das lange abwarten bis zum optimalen Lesezeitpunkt hat sich gelohnt. Die vollreifen Trauben konnten im Oktober bei viel Sonnenschein geerntet werden und nun freuen wir uns auf die ersten Jungweine.

Impressum
Weingut Kilian Hunn | Rathausstraße 2 | D-79288 Gottenheim | Tel. +49-7665-6207